Pergamonmuseum

PERGAMONMUSEUM
MUSEUMSINSEL BERLIN
Restauratorische Begleitung und Überwachung von Kunstguttransporten sowie der Verpackungs-, Entpackungs- und Einlagerungsarbeiten aus Ausstellungsräumen und den Depots:
Antikensammlung
4 Skulpturendepots, 5 Architekturdepots, 3 Schwerlastdepots, 2 Inschriftendepots, Dachterrakottendepot, Etruskerdepot, Zyperndepot, Ausstellung im Nordflügel
Vorderasiatisches Museum
Steinmagazin, Keramikmagazin, Tontafelmagazin, Kolkmagazin, Sargmagazin, Gipsmagazin, Zincirli-Magazin, Bildermagazin, Mittelmagazin, Papierabklatsche
Ägyptisches Museum und Papyrussammlung
Depots 5 bis 10
Museum für Islamische Kunst
Depots 3, 5 und 7
Transportmenge: ca. 350.000 Objekte/Exponate/Fragmente
Transporte: ca. 350 LKW-Fahrten
Transportvolumen: ca. 3.800 Euro- und Sonderpaletten
Materialgruppen: u.a. Naturstein, Keramik, Lehm, Ziegel, Gips, Stuck, Putz, Terrakotta, Papier, Papyrus, Holz, Textil, Metalle, Organische Materialien als Mumien und Mumienhüllen
Die Leistungen erfolgten im Zuge der Restaurierung und Baufreimachung (RuB) des Bauabschnittes A.

ZEITRAUM
2012 – 2014
Pergamonmuseum
Pergamonmuseum
Pergamonmuseum

share on